Turbulent verlief schon die erste Woche des neuen Schuljahrs für die Schülervertretung auf Landesebene – unsere Bildungssenatorin Sandra Scheeres veröffentlichte die Prognose, dass schon in zwei Jahren über 24.000 Schulplätze in Berlin fehlen werden. Der Landeselternausschuss hat darauf mit großer Kritik reagiert – auch wir möchten nun unsere Stellung beziehen und unsere Erwartungen für das kommende Schuljahr veröffentlichen. Dazu stellen wir hier unser Pressemitteilung zur Verfügung. Des Weiteren hat Luisa Regel dem Spreewild, der Jugendredaktion der Berliner Zeitung, ein tolles Interview gegeben, in dem sie unseren Standpunkt erläutert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü