Ein Bündnis aus dem Landesschülerausschuss Berlin, der Landesschülervertretung Hessen sowie der LandesschülerInnenvertretung Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein ist zum Thema Ausbildungsplatzkrise vom 9.-10. April in Berlin gewesen und führte mit allen Fraktionen des deutschen Bundestages Gespräche.  Dort stellten wir unser Handlungskonzept vor. Genaueres zu diesem Thema erfahrt ihr auf dem unten stehenden Link. Die Gespräche verliefen meistens konstruktiv und es wurde ein wichtiger Grundstein für weitere Gespräche zu diesem Thema gelegt. Dieses könnt ihr unter www.ausbildung-fuer-alle.de downloaden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü