Letzte Woche am 15. Oktober war unser Vorsitzender, Janosch Jassim, bei der Veranstaltung Mensa – geht gar nicht!? Verpflegungsangebote an Berlins weiterführenden Schulen, welche eine gemeinsame Veranstaltung von der Vernetzungsfelle und des LEA war. Dort wurde mit allen Beteiligen (Schülern, Lehrern, Eltern, der Vernetzungsstelle und Schulleitungen) mit der Methode World Café zunächst eine Bestandsaufnahme gemacht und in der zweiten Runde geschaut, wie es eigentlich ausschauen sollte (Vision).

IMG_8545IMG_2694

Bevor die Veranstaltung am in dem Gymnasium Tiergarten anfing, wurde man erstmal herzlich begrüßt und passend zum Thema erstmal mit ein paar Snacks und Getränken für den ersten Teil der Veranstaltung verpflegt. Danach fing die Veranstaltung an und Frau Schulz-Greve, welche uns durch die Veranstaltung führte, begrüßte uns erstmal herzlich und stellte uns den Ablauf der weiteren Veranstaltung vor. Danach begrüßte uns ebenfalls die stellvertretende Vorsitzende des LEA, Cornelia Partmann. Anschließend wurde die Blitzumfrage des LEA vorgestellt an der über 500 Eltern und Schüler*innen teilnahmen.

IMG_2681IMG_8562

Nachdem dieser Einstieg gelegt worden war, wurden die Gastgeber und Gastgeberinnen des World-Café bekannt gegeben, wozu auch Janosch, Vorsitzender des LSA, gehörte. Es wurde in der vorragend ausgestatteten Aula der Schule mehrere Sitzkreise gebildet und in der ersten Runde gemeinsam mit Vertretern/innen aus Politik, Verwaltung und des Catererverbands sowie den Teilnehmenden unter der Fragestellung „Warum ist die Akzeptanz des Mittagessens so gering?“ eine Bestandsaufnahme angefertigt. Nach 25 min war die erste Runde vorbei und die Teilnehmenden wechselten ihren Platz und machten sich für die Diskussion in der zweiten Runde. Diesmal unter der Fragestellung „Wie sollte das Verpflegungsangebot zukünftig aussehen?“.Die Arbeitsergebnisse dieser beiden Runde wurden auf Moderationskarten (1. Runde Eckige/ 2. Runde Ovale) festgehalten und findet Ihr unter den Fotos. Nach den beiden Runden hatte man sich dann redlich die Pause verdient und konnte das breite Angebot der Caterer verköstigen, die im Foyer der Schule ihre Lager aufgeschlagen haben.

IMG_8601IMG_8590

Mit leckeren Speisen und Snacks wurde dann in der Pause an den Tischen weiterdiskutiert bis es leicht verspätet zum letzten Teil der Veranstaltung kam. Die Podiumsdiskussion, in welcher alle Tischgastgeber*innen des World-Café, sprich auch unser Vorsitzender, teilnahmen und objektiv über das Thema diskutierten und viele Aspekte angesprochen worden sind. Aber nicht nur das Podium diskutierte, es kamen auch zahlreiche Beiträge aus Reihen der Teilnehmenden. Alles in allem war es eine sehr aufschlussreiche Veranstaltung in einer angenehmen Atmosphäre. Viele Aspekte genannt und wir hoffen auf eine Verbesserung der Lage zu diesem Thema.

IMG_2694IMG_2700

#armaberengagiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü