Am Dienstag, den 17.1.17 fand die konstituierende 1. Jahressitzung des LSA statt. Frisch und motiviert  gingen 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den LSA in die neue Legislaturperiode. Unsere Positionspapiere von der Klausurtagung befinden sich nun zudem in der redaktionellen Endphase und wurden auf der Sitzung kurz vorgestellt.

Der besondere Teil der Sitzung war jedoch die Vorstands- und Bundesdelegiertenwahl! Der Vorsitz wurde nun von Roman Danilov an Konstantin Gülden (BSA-Spandau) übergeben. Er wurde zudem auch als Bundesdelegierter bestätigt. Lu Maywald (BSA-Reinickdorf) wechselte von ihrem Posten als Innenreferentin zur Arbeit als Außenreferentin und wird auch als Delegierte auf der nächsten BSK dabei sein. Ihre alte Funktion übernimmt jetzt Philipp Mensah (BSA-Spandau), dem ebenfalls die Bundesdelegation anvertraut wurde. In diesem Jahr können wir uns zudem über eine rege Aktivität von Vertretern aus dem BSA Treptow-Köpenick freuen! Jonas Hauke ist als Finanzreferent und Franz Kloth als Pressesprecher bestätigt worden.  Der Pressesprecher ist ein kooptiertes Vorstandsmitglied mit beratender Stimme im LSA, das zudem die staatlich anerkannten Ersatzschulen in freier Trägerschaft vertritt. In den nächsten Wochen werden sich die neuen Vorstandsmitglieder noch einmal persönlich vorstellen! Sie freuen sich auf eine erfolgreiche Arbeit und freuen sich auf Eure  Nachrichten, Kritik, Wünsche und natürlich ganz viele Anträge !

Wir sind zudem gewolllt, uns im neuen Jahr mit zahlreichen Interessenvertretungen im Bereich Bildung und Schule neu zu vernetzen und freuen uns über Gesprächsanfragen!

Auf 2017!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü